MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Park der Casentinesi Wälder

Mehr als 30.000 Hektar Schönheit

Der Parco delle Foreste Casentinese erstreckt sich über die Toskanisch-emilianischer Apennin auf mehr als 30.000 Hektar. Der höchste Peak wird durch die dargestellt Monte Falco während der niedrigste der ist Bidente Valley . Umweltschutz innerhalb der Nationalpark der Casentinesi Wälder erlaubt zu bewahren eine große Vielfalt an Fauna deren Entwicklung durch den hervorragenden Erhaltungszustand verschiedener Umgebungen begünstigt wurde.

Darüber hinaus gibt es in diesem herrlichen Viertel zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken: Der Acquacheta-Wasserfall, die Heiligtümer von Camaldoli und La Verna, der Wald von Campigna, der Palazzo Granducale und der Berg Falterona sind nur einige der Orte, die es verdienen, bekannt zu werden. Das Parkgebiet umfasst auch zahlreiche kleine Städte , reich an Geschichte und an bemerkenswerten künstlerischen und architektonischen Funden.

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Wasserfall und heulende Grotte
Premilcuore

Wasserfall und heulende Grotte

Im Nationalpark der Casentinesi-Wälder

Eber
Premilcuore

Eber

Fleisch mit starkem Geschmack

close

Suche