MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Quarto See

Ein Gewässer, das von einem dichten Wald dominiert wird

Vierte ist ein Dorf im oberen Savio auf 400 m Seehöhe  ist weg  ein paar Kilometer von Sarsina entfernt. Der gleichnamige See ist ein künstliches Becken die nach einem katastrophalen Erdrutsch gebildet wurde, der den Lauf des Flusses Savio blockierte.

Nach dem Erdrutsch dachte das örtliche Elektrizitätsunternehmen daran nutzen diese Gewässer zur Stromerzeugung 1922 wurde ein Damm und ein Wasserkraftwerk gebaut. Dank dieser Intervention entstand ein neues Gewässer mit einem Fassungsvermögen von Millionen Kubikmetern.

Der Quarto-See ist heute eine Umgebung von großem naturalistischen Interesse und es ist ein Bezugspunkt für das gesamte Savio-Tal. Das Becken wird dominiert von a Florida Schwarzkiefernwald  , während die Banken wimmeln Schilf ist eilt . Die Fauna besteht aus dem Stockente , der Eisvogel, der Blässhuhn, das Teichhuhn und die Wasserschiene. Das Wasser des Sees wird von den klassischsten Fischarten wie bevölkert Aale , Karpfen , Forelle , Schleie .

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Osterbrot
Sarsina

Osterbrot

Süßer Prinz der traditionellen Romagna-Küche

Sorbano: Votivtempel und Park
Sarsina

Sorbano: Votivtempel und Park

Den Opfern des Nationalsozialismus gewidmet

Park der Marmitte dei Giganti
Sarsina

Park der Marmitte dei Giganti

Wo die Riesen ihr Essen erhitzten

Guscioni
Sarsina

Guscioni

Mit Kartoffeln, Kürbis, Mangold oder Spinat füllen

close

Suche