MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Der Garibaldi-Pfad

Entlang der "Garibaldi Trafila" in der toskanischen Romagna

Dieser Weg entstand aus dem Wunsch heraus, eines der interessantesten historischen Ereignisse in der Romagna-Toskana während der Risorgimento-Zeit nachzuvollziehen: “La Trafila” ist die Route, die General Garibaldi im Jahr 1849 zurücklegte, um sich nach dem Fall der Römischen Republik vor der österreichischen Armee zu retten. Die unbestrittenen Protagonisten dieser Flucht waren die Gebiete der Toskana-Romagna.

Der „Garibaldi-Weg“, der Modigliana mit Palazzuolo sul Senio verbindet, folgt der hypothetischen Route, die Garibaldi zurückgelegt hätte und auf der ihm ein Priester aus Modigliana, Don Giovanni Verità, geholfen und sie beherbergt hat. Die Orte der “ Garibaldianische Zeichnung “ Sie bilden eine Art “weit verbreitetes Museum”, in dem eine unendliche Reihe von Spuren und Geschichten erhalten bleibt, die später geboren und rekonstruiert wurden.

 

Die Etappen der Route umfassen die folgenden Abschnitte:

  • Modigliana – Torretto (Pian di Sopra), mit dem Auto erreichbar
  • Torretto (Pian di Sopra) – Popolano, Wanderweg
  • Popolano – Palazzuolo sul Senio, Wanderweg
CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Über Romea Germanica
Marradi

Über Romea Germanica

1200 Maultierbahn

Wellness Valley Trail
Marradi

Wellness Valley Trail

Pfad, der den Makrothemen des Wellness-Lebensstils folgt

Auf den Spuren von Dante
Marradi

Auf den Spuren von Dante

Die Reise des großen Dichters von Florenz nach Ravenna

Die Partisanenhütte
Marradi

Die Partisanenhütte

Oder Zuflucht von Pian Porcello

Von Marradi nach La Verna mit Dino Campana
Marradi

Von Marradi nach La Verna mit Dino Campana

Der Weg des großen Dichters auf dem Apennin

Routen zwischen Kastanienhainen
Marradi

Routen zwischen Kastanienhainen

Ein ganzer Weg, um die Kastanie zu entdecken

close

Suche