MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Kirche Santa Maria in Castello – Pieve di San Valentino

Kultstätten in der Gemeinde Tredozio

– die Kirche Santa Maria in Castello Es liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Tredozio entfernt. Das religiöse Gebäude mittelalterlichen Ursprungs steht auf den Überresten einer Burg, der Castrum Collinae, die Ende 1200 verlassen wurde. In der Nähe der Kirche wurden in einer Ausgrabungskampagne aus den 1960er Jahren zahlreiche Artefakte gefunden  aus der Spätbronzezeit, als das Gebiet von einer halbnomadischen Bevölkerung bewohnt wurde.

Die Pfarrkirche von S. Valentino , oder die Hauptkirche der Stadt Tredozio, wurde 562 d gegründet. C. und verlor 1752 den Titel Pieve. 970 wurde es mit drei Schiffen wieder aufgebaut und 1863 an der Stelle neu gegründet, an der es heute noch steht.

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Gemeinde San Michele Arcangelo
Tredozio

Gemeinde San Michele Arcangelo

Im Inneren befindet sich ein Kruzifix aus dem 13. Jahrhundert

Jungfrau der Gnade
Tredozio

Jungfrau der Gnade

Hüter des Bildes der Heiligen Jungfrau der Gnade

close

Suche