MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Tredozio

Das Land des kleinsten Vulkans in Italien

Tredozio Es liegt im Grünen und einsam Tramazzo-Tal , das nördlichste Gebiet von Nationalpark der Casentinesi Wälder .

Die Umgebung genießt verschiedene naturalistische Attraktionen , unter denen die Mount Busca Vulkan , den meisten bekannt als “Loch des Teufels” . Aus der Erde entsteht ein Feuer, das bei jeder Witterung angezündet bleibt und mit Erdgas betrieben wird, das aus dem Untergrund austritt und durch Selbstverbrennung ein kleines Feuer erzeugt kontinuierliche Flamme . Der Ort bietet dem Besucher eine sehr suggestive Atmosphäre besonders wenn sie bei Sonnenuntergang besucht werden, wenn magische Licht- und Schattenspiele entstehen. Die “Buca del Diavolo” ist eine ganz natürliche Attraktion mit einzigartigen Eigenschaften, die diesen Ort besonders originell macht.

Trotz der geringen Größe Tredozio oder Castrum Treudacium , hat eine historische Vergangenheit: Von etwa 1100 bis 1428 war es ein Lehen der Familie Guidi, das sowohl aus landwirtschaftlicher als auch aus kommerzieller Sicht sehr entwickelt war und eine militärische Garnison von beträchtlicher Bedeutung war. Im Jahr 1428 wurde das Dorf Teil der Medici-Herrschaft von Florenz, um unter der Gerichtsbarkeit der Stadt der Lilie zu bleiben, bis es 1923 zusammen mit anderen umliegenden Gemeinden in die Provinz Forlì aufgenommen wurde.

Bemerkenswert sind die historischen Gebäude, die bis heute als Beweis für den starken toskanischen Einfluss erhalten sind : Das Zentrum ist in der Tat mit Palästen aus der Renaissance und dem 18. Jahrhundert übersät, die diesen Stil und die typische Abstammung der florentinischen Macht widerspiegeln.

Die Geschichten unseres Landes

Neben dem Vulkan Monte Busca ist Tredozio auch für das Festival und den Palio dell’uovo bekannt, eine Veranstaltung, die während der Osterzeit stattfindet. Der Palio engagiert sich in den vier Stadtteilen (Borgo, Casone, Nuovo, Piazza), die zwei Tage lang um das Silber- und das Keramikei kämpfen. Im November wird ein weiteres bemerkenswertes Fest gefeiert, das dem Hauptgericht des Ortes gewidmet ist: Bartolaccio, ein Tortello, gefüllt mit Salzkartoffeln, Schweinebauch, Parmesan und Pecorino.

Kunst, Kultur und Geschichte Zwischen Pilgerwegen und alten Einsiedeleien Schönheiten zwischen Leben und Genießen

Ein maßgeschneiderter Urlaub für jeden Geschmack

In der Romagna Toscana vereinen sich die typische Gastfreundschaft der Romagna und der Toskana, um eine Kombination aus Tradition, Freundlichkeit und Echtheit zum Leben zu erwecken. Die zahlreichen Unterkünfte sind bereit, die unterschiedlichsten Bedürfnisse zu befriedigen: ob Sie diese Gegend erreichen, um ein Wochenende mit der Familie zu verbringen, oder einen Aufenthalt, der dem Sport oder der Spiritualität gewidmet ist. Tredozio ist das ideale Ziel für einen Urlaub, der dem Geschmack und der Entspannung im Kontakt mit der Natur gewidmet ist.

Finden Sie Angebote für Sie
close

Suche