MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Heiligtum von Corzano

Im Fresko der "Madonna mit Kind und Heiliger Katharina von Alexandria"

Das Heiligtum von Corzano ist ein Ort, an dem der Glaube,  Natur, Pilgerfahrten und Ausflüge sind miteinander verflochten .

Das Gebäude wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut, um die große Hingabe der Gläubigen an die “Madonna di Corzano” zu befriedigen, die der Tradition nach den zahlreichen Erdbeben ein Ende setzte, die die Stadt zu zerstören drohten. Das Heiligtum diente auch dazu Bewahren Sie das Fresko der Madonna mit Kind und der Heiligen Katharina von Alexandria aus dem 15. Jahrhundert Zugehörigkeit zur primitiven Kirche von San Bortolomeo. Das Gemälde der Madonna wird in einer Glasvitrine aufbewahrt und ist jedes Jahr für viele ein Pilgerziel  Besucher, die ins Heiligtum gehen, um ihr zu huldigen.                         

Das Heiligtum kann von San Piero in Bagno, einem Handelsdorf der Florentiner Stiftung, dank eines historischen Saumpfads erreicht werden.

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Kirche der Heiligen Jungfrau der Tränen von Selvapiana
Bagno di Romagna

Kirche der Heiligen Jungfrau der Tränen von Selvapiana

Berechtigt zur SS. Quirico und Julia

Kirche San Pietro in Vinculis in San Piero in Bagno
Bagno di Romagna

Kirche San Pietro in Vinculis in San Piero in Bagno

Angereichert mit prächtigen Sandsteindekorationen

Basilika Santa Maria Assunta
Bagno di Romagna

Basilika Santa Maria Assunta

Aus dem Jahr 861 n. Chr

Kirche der Franziskanerväter in San Piero in Bagno
Bagno di Romagna

Kirche der Franziskanerväter in San Piero in Bagno

Elegante Struktur mit drei Schiffen

Kirche San Silvestro in Fontechiusi
Bagno di Romagna

Kirche San Silvestro in Fontechiusi

1302 als Pfarrkirche erzogen

Oratorium von San Giovanni Battista in San Piero in Bagno
Bagno di Romagna

Oratorium von San Giovanni Battista in San Piero in Bagno

Hergestellt nach dem Willen von Don Ortensio Spighi

close

Suche