MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Pfarrkirche San Martino all’Oppio

Gebäude aus dem 10. Jahrhundert

La Pieve repräsentiert das interessanteste Denkmal des Landes.

Das religiöse Gebäude stammt aus dem 10. Jahrhundert und die aktuelle Struktur ist auf die zurückzuführen zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts. Nach zahlreichen Zusammenbrüchen wurde es in den Jahren 1933-40 radikal restauriert. Der Innenraum ist interessant vorwiegend romanischer Stil mit Barockaltären. Bemerkenswert ist auch die Fachwerkdecke und die Kassettendecke über dem Chor. Schließlich sind sie erwähnenswert einige Gemälde Öl auf Leinwand ab 1500 von Jacopo Vignali Darstellung der Madonna del Carmine.

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Kirche von San Lorenzo
Premilcuore

Kirche von San Lorenzo

Im Altarbild der "Madonna del Rosario mit S. Domenico und S. Caterina"

close

Suche