MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

La Rocca und historisches Zentrum

Die alten Wächter des mittelalterlichen Kerns von Premilcuore

Das alte Dorf Premilcuore bewahrt fast unverändert den mittelalterlichen Kern, der von den Überresten der alten Festung dominiert wird.

Das heutige Erscheinungsbild der Rocca ist nicht das Original Die zahlreichen Schäden, die durch Konflikte und Erdbeben entstanden sind, haben dazu gezwungen, mehrfach in die Struktur einzugreifen. Heute ist nur die polygonale Anordnung erkennbar, wobei der Turm des Bergfrieds an der stromaufwärts gerichteten Seite haftet. Durch zwei Türen war es möglich, das Dorf zu erreichen: im Norden befand es sich Porta di Sotto die gegen Ende des 18. Jahrhunderts abgerissen wurde; im Süden liegt es Porta Fiorentina , noch vorhanden.

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Glockenturm / Porta Fiorentina
Premilcuore

Glockenturm / Porta Fiorentina

Zugang zum Schloss Premilcuore

Neue Brücke
Premilcuore

Neue Brücke

Früher bekannt als "Ponte a scanno"

close

Suche