MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Torriani-Palast

Eine raffinierte Residenz

Der Palast wurde Ende 1500 im Auftrag der Familie Razzi erbaut, aber aus wirtschaftlichen Gründen übernahm die Familie Torriani den Besitz des Gebäudes. Diese ursprünglich aus Mailand stammende Familie beendete um 1650 die Bauarbeiten des majestätischen Palastes, in dem es sich noch heute befindet.

Das elegante Torriani-Wappen befindet sich an der großen Eingangstür , aus Sandstein und mit einem Turm und zwei Löwen. Die Innenräume des Gebäudes sind in den kostbaren Dekorationen im Liberty-Stil von Galileo Chini aus dem frühen 20. Jahrhundert und einem Bildwerk von Silvestro Lega erhalten . Trotz der Abnutzung und der Wechselfälle im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg ist der Palazzo Torriani heute dank der Restaurierungsarbeiten, die das Gebäude in eine elegante Residenz verwandelt haben, zu seinem früheren Glanz zurückgekehrt.

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Theater der Animosi
Marradi

Theater der Animosi

Ein kleines Theater im dorisch-toskanischen Stil

Festung von Castiglionchio
Marradi

Festung von Castiglionchio

Das alte "Castrum leonis"

Chestnut Study Center
Marradi

Chestnut Study Center

Ein Forschungsinstitut für Kastanienbäume

Campaniani-Studienzentrum
Marradi

Campaniani-Studienzentrum

Geboren, um die Erinnerung an den marradesischen Dichter aufrechtzuerhalten

close

Suche