MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Kirche von San Domenico

Die Kirche der Piazza Oberdan

Die Kirche San Domenico befindet sich am Ende der riesigen und langen Piazza Oberdan und wurde 1473 als Ersatz für eine der Madonna delle Grazie gewidmete Kapelle erbaut . Die Struktur besteht aus drei Schiffen und zeichnet sich nicht durch besondere architektonische Qualitäten aus.

Der Altar links zeigt ihn Wappen des Dominikanerordens und stammt aus 1600 . Ein weiterer Altar befindet sich in einem Holzrahmen und zeigt eine Reihe kleiner Quadrate, die zeigen die Geschichte von Jesus . Hinter dem Hauptaltar, in einem vergoldeten Rahmen, ist er eingeschlossen ein Bild der ‘400 welches die darstellt Unsere Liebe Frau der Gnade . Zwei weitere große Leinwände an den Wänden des Presbyteriums zeigen die Seelen im Fegefeuer und der heilige Gregor der Große, eines ist das Werk des Pesaro-Malers Federico Tedeschi während der andere vielleicht zur Schule des Forlì-Malers Menzocchi gehört.

 

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Heiligtum der Madonna del Cantone
Modigliana

Heiligtum der Madonna del Cantone

Das kleine Heiligtum von Modigliana

Ehemaliges Seminar und Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit
Modigliana

Ehemaliges Seminar und Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit

Die Kirche, die auf einem ehemaligen Kloster steht

Oratorium des toten Jesus
Modigliana

Oratorium des toten Jesus

Heute der Schrein der im Krieg Gefallenen

Kirche der Augustinerinnen
Modigliana

Kirche der Augustinerinnen

Das Augustinerkloster von 1500

Kirche von Santo Stefano
Modigliana

Kirche von Santo Stefano

Das alte Pieve di Modigliana

close

Suche