MENÜ menu
schließen
Wo man schlafen kann WOHIN ESSEN Landkarten

Kirche von Santo Stefano

Das alte Pieve di Modigliana

Das antike Pieve di Modigliana stammt aus dem Jahr 892 und ist dem heiligen Stephanus Papst und Märtyrer gewidmet. Von dem ursprünglichen Gebäude ist nur die Krypta erhalten, die in ein Oratorium umgewandelt wurde, und eine Säule mit einem Bogen.

Der Prior Francesco Xaverio Violani beschloss 1756, die Pfarrkirche zu errichten, und das Unternehmen wurde beauftragt Gian Battista Savelli basierend auf einem Projekt von Gian Battista Boschi. Die Arbeiten endeten 1764, als auch der Glockenturm hinzugefügt wurde. Eine umfassende Renovierung wurde 1875 abgefedert. Von großer Wert ich bin ein Öl auf Leinwand mit S. Stefano und S. Prudenziana, u n Öl auf Holz mit dem Thema der Verkündigung und einem “Pfingsten” der toskanischen Schule von 1600.

CONDIVIDI:
SIEHE AUF DER KARTE
IN DER NÄHE
Heiligtum der Madonna del Cantone
Modigliana

Heiligtum der Madonna del Cantone

Das kleine Heiligtum von Modigliana

Ehemaliges Seminar und Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit
Modigliana

Ehemaliges Seminar und Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit

Die Kirche, die auf einem ehemaligen Kloster steht

Oratorium des toten Jesus
Modigliana

Oratorium des toten Jesus

Heute der Schrein der im Krieg Gefallenen

Kirche der Augustinerinnen
Modigliana

Kirche der Augustinerinnen

Das Augustinerkloster von 1500

Kirche von San Domenico
Modigliana

Kirche von San Domenico

Die Kirche der Piazza Oberdan

close

Suche